Trabucchi ...


Hast Du jemals diese Holzkonstruktionen mit Riesennetzen an der weißen Felsenküste des Gargano gesehen?

Hast Du Dich jemals gefragt, was sie sind und wozu sie gut sind?

Bist Du immer noch neugierig? :) Dann willkommen in der Welt der antiken Fischergalgen "il Trabucco", die einzigartigen Fischwaagen der südlichen Adria!


Der "trabucco" oder "trabocco" ist eine alte Fischereimaschine, die typisch für die Adriaküste des Gargano und auch für die Küste der Abruzzen ist. Diese prächtigen Kunsthandwerke sind im Nationalpark Gargano als historische Denkmäler geschützt.

In Vieste, Peschici und den umliegenden Ortschaften gibt es mehrere trabucchi, und manchmal kann man bei einer Fischereivorführung zusehen oder sogar mitmachen. Auf den trabucchi werden auch Yogakurse und Wein- oder Lebensmittelverkostungen oder sonstige Veranstaltungen angeboten.


Ein Besuch lohnt sich auf jedem Fall, trabucchi sind lebendige Sehenswürdigkeiten und bereiten einen großen Spaß für Klein und Groß!



29 visualizzazioni

Post recenti

Mostra tutti